Quick-Navigator:
Stadt Witzenhausen

Sie sind hier: Startseite » Rathaus & Bürgerservice » Kommunalpolitik » Gleichstellungsbüro 

Gleichstellungsbüro


Die allgemeine Aufgabenstellung der Gleichstellungsbeauftragten besteht im Aufzeigen von örtlichen Gleichstellungsproblemen und dem Entwickeln von Lösungsmöglichkeiten, um der Benachteiligung von Frauen, Männern, Kindern, Familien, MigrantInnen und SeniorInnen im öffentlichen Leben, im Arbeitsleben und im sozialen Umfeld entgegen zu wirken.

Die Gleichstellungsbeauftragte ist bürgernahe Ansprechpartnerin für alle Bürgerinnen und Bürger. Sie initiiert und organisiert Informations - und Fortbildungsveranstaltungen , arbeitet vernetzt mit Vereinen, Wohlfahrtsverbänden, Beratungsstellen, Gewerkschaften, Schulen, Behörden und Unternehmen und entwickelt zeilgruppenspezifische Maßnahmen zur Beseitigung von Diskriminierungen. Mit diesen Arbeitsschwerpunkten ist die Gleichstellungsbeauftragte die Koordinatorin des Lokalen Bündnis für Familien Witzenhausen, sie berät und unterstützt hilfe - und ratsuchende Frauen und Männer z. B. bei Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, ausländerrechtlichen Fragestellungen, Fragen zum Kindesunterhalt, Existenzgründung, Erwerbslosigkeit, Gewalterfahrung und der persönlichen und beruflichen Fortentwicklung und vermittelt als Multiplikatorin an weitere AnsprechpartnerInnen bei Beratungsstellen und Behörden.



Sprechzeiten:

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 8.30 - 16.00 Uhr




Kommune Aktiv Logo
nach oben
Stadt Witzenhausen
Am Markt 1
37213 Witzenhausen
Tel.: 05542 5080
E-Mail: Kontakt
Impressionen
Fotogalerie von Witzenhausen und Umgebung.

Stadt Witzenhausen
Am Markt 1 | 37213 Witzenhausen | Tel.: 05542 5080 | stadtverwaltung@witzenhauen.de