Umweltprotest, Alternativmilieu und der ländliche Raum in der 'Ära der...



Datum:  
19.06.2019


Beginn:  
18:15 Uhr bis 20:30 Uhr


Ort:  
große Aula, Nordbahnhofstraße 1a, Witzenhausen


Kurzbeschreibung:  
Die Umweltbewegung ist seit den 1970er Jahren zur Signatur einer Epoche geworden, ihre Vielfältigkeit und Dynamik ist offenkundig...


Veranstalter:  
FSR Witzenhausen






Vortrag von Dr. Birgit Metzger (Saarbrücken/Freiburg)

Die Umweltbewegung ist seit den 1970er Jahren zur Signatur einer Epoche geworden, ihre Vielfältigkeit und Dynamik ist offenkundig, wenn man die aktuellen Geschehnisse verfolgt. Der Vortrag wird die Neuformierung der ökologischen Bewegung im Spannungsfeld von altem Naturschutz und neuer
Protestkultur, progressiven und konservativen Deutungen, zwischen globalen Bezügen und lokalen Aktionen erläutern und kritisch einordnen.
Anhand von Beispielen aus der Anti-Atombewegung, der Waldsterbensdebatte und der Auseinandersetzung um eine Giftmülldeponie wird unter anderem
gezeigt, wie sich dabei nicht nur das politische (Selbst-)Verständnis der ökologischen Bewegung, sondern auch die Vorstellung des Alternativmilieus von >Land< und >Heimat< veränderte.




Kategorie(n) dieses Termins:
Diskussion / Vortrag

Diskussion / Vortrag



Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:
Passwort:


Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse (elektronische oder gedruckte) ist untersagt.

Der Veranstaltungskalender ist ein Service von: www.witzenhausen.eu
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!



Website Programmierung & Design: www.kommune-aktiv.de.