Quick-Navigator:
Stadt Witzenhausen

Sie sind hier: Startseite » Stadtportrait & Standort » Biopionierstadt und Fairtrade Town » Erfahrungen und Erfolge der Biostadt 

Erfahrungen und Erfolge der Biostadt


Großer Anteil ökologisch bewirtschafteter kommunaler Nutzflächen

Zu den großen Erfolgen der letzten Jahre gehört es, dass die Stadt per Parlamentsbeschluss bestimmt hat, die ökologisch bewirtschaftete landwirtschaftliche Nutzfläche kontinuierlich auszuweiten und 2018 bereits stolze 19 Prozent erreicht wurden! Damit liegt Witzenhausen deutlich über dem landes- und bundesweiten Durchschnitt.

Kein Glyphosat auf Witzenhäuser Erde

Qua Parlamentsbeschluss ist seit 2017 der Einsatz von glyphosathaltigen Mitteln auf öffentlichen Flächen in Witzenhausen verboten.


Gründung der AG Biostadt

Weiterhin hat sich in Witzenhausen 2017 die AG Biostadt gegründet, in der sich Vertreter von Stadtpolitik (Magistrat Witzenhausen), Stadtverwaltung, des Fachbereiches Ökologische Agrarwissenschaften, der ökologischen Gewerbetreibenden sowie des Tourismus zusammengeschlossen haben. Die AG dient einerseits als Plattform für einen Erfahrungsaustausch der Akteure untereinander und soll darüber hinaus geeignete Maßnahmen zur Umsetzung der festgelegten Ziele erarbeiten sowie Anlaufstelle sein für Initiativen und Ideen, die von Dritten an sie herangetragen werden.

Ökomodellregion Nordhessen

Nicht fehlen darf an dieser Stelle die Ökomodellregion Nordhessen, zu der Witzenhausen als Teil des Werra-Meißner-Kreises seit 2015 gehört. Das Land Hessen fördert seitdem verschiedene Projekte, die den Ökolandbau in der Region stärken sollen. Daraus hervorgegangen sind unter anderem die mittlerweile in Witzenhausen fest etablierten Bio-Feierabendmärkte, die von April bis Oktober einmal monatlich stattfinden.


Öffentlichkeitsarbeit für die Biostadt

Für alle vorgenannten Maßnahmen und Projekte ist eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit vonnöten. Dafür wurden von Seiten der Stadt Mittel zur Verfügung gestellt. Regelmäßige Veranstaltungen sind:

- Monatlicher Biofeierabendmarkt am Rathaus von April bis Oktober
- Biostadtführung der Tourist-Information von April bis September
- Vortragsreihe am Gewächshaus für tropische Nutzpflanzen Januar bis Dezember
- Pflanzenmarkt am Gewächshaus für tropische Nutzpflanzen Ende April
- Gartentour in den Witzenhäuser Ortsteilen im Juni
- Studieninformationstage am Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften im Januar, April, Juni und November
- Witzenhäuser Konferenz zur Ökologischen Landwirtschaft am Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften im Dezember



Kommune Aktiv Logo
nach oben
Stadt Witzenhausen
Am Markt 1
37213 Witzenhausen
Tel.: 05542 5080
E-Mail: Kontakt
Impressionen
Fotogalerie von Witzenhausen und Umgebung.

Stadt Witzenhausen
Am Markt 1 | 37213 Witzenhausen | Tel.: 05542 5080 | stadtverwaltung@witzenhauen.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung